Projekttitel:
Schnittstellenkommunikation und Zusammenarbeit zwischen Integrationsfachkräften und den Mitarbeitern der AVM gGmbH

Projektleitung:
Frau Carina Schett, Kommunales Jobcenter Kreis Groß-Gerau

Ausgangssituation:
Die Zusammenarbeit zwischen den Trägern und den Mitarbeitern des Jobcenteres ist sehr wichtig, damit der Kunde/die Kundin die bestmöglich Hilfe erhält. Durch Hospitationen bei Intergrationsfachkräften und die eigene Betreuung von Kunden, gibt es oftmals Kommunikationsschwirigkeiten zwischen dem Träger und den Integrationsfachkräften. Um den Austausch zu fördern und Verbesserungsvorschläge für Probleme zu sammeln, soll eine Austauschrunde zwischen den Mitarbeitern geplant werden.

Projektziele:
Ziel des Projektes ist den Austausch zwischen den Integrationsfachkräfen und den Mitarbeitern des Trägeres zu fördern und die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern zu verbessern. Um den aktuellen Ist-Stand abzufragen, erhielten die Intergationsfachkräfte und die Mitarbeiter des Trägeres einen Fragebogen, um damit die Austauschrunde zu planen.

Die Ergebnisse dieses Projekts werden an einem Messestand vorgestellt.

Zurück zur Projektübersicht