Projekttitel:
Wie gestalten sich aktuell die Perspektiven für Frauen im SGB II-Leistungsbezug auf dem Arbeitsmarkt im Odenwaldkreis?

Projektleitung:
Frau Elena Roßnagel, Landratsamt Odenwaldkreis
Frau Eva Marie Fischer, Landratsamt Odenwaldkreis
Frau Franziska Eisberg, Landratsamt Odenwaldkreis
Herr Max Tritsch, Landratsamt Odenwaldkreis

Ausgangssituation:
Ziel ist im Rahmen einer Forschungsarbeit die Arbeitsmarktsituation von Frauen im SGB II- Leistungsbezug zu untersuchen. Dies geschah auch im Hinblick auf die Vorgaben des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, die Betreuung von Frauen im Kommunalen Jobcenters des Odenwaldkreises zu intensivieren.

Projektziele:
Quantitative und qualitative Datenerhebung zum Thema Frauen im SGB II-Leistungsbezug auf dem Arbeitsmarkt des Odenwaldkreises. Basierend auf den erhobenen Daten sollen Handlungsempfehlungen ausgearbeitet werden, welche künftig bei der Beratung und Vermittlung von Klientinnen im SGB II-Leistungsbezug Anwendung finden könnten. Die Umsetzung soll durch die Analyse von bereits vorhandenen Daten erfolgen und durch Umfragen in den Bereichen Klientinnen, Arbeitgeber*innen, Trägern und Mitarbeiter*innen fundiert werden.

Die Ergebnisse dieses Projekts werden an einem Messestand vorgestellt.

Zurück zur Projektübersicht