Projekttitel:
Bewerbungstutorial – ein Instrument zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen

Organisation:
Kreisverwaltung Rheingau-Taunus-Kreis

Projektleitung:
Herr Martin Claren


Ausgangssituation:
Bei der Durchsicht der Bewerbungsunterlagen ist dem Fallmanagement des u25-Teams aufgefallen, dass viele Jugendliche sowie junge Erwachsene über keine adäquaten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen verfügen und diese gravierende formelle Fehler beinhalten. Folglich werden diese jungen Menschen selten zu Vorstellungsgesprächen eingeladen und haben enorme Schwierigkeiten einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden. Das u25-Fallmanagement müsste sich damit beschäftigen, die Bewerbungsunterlagen zu korrigieren, zu optimieren und mit den Jugendlichen ausführlich zu besprechen, was bei der hohen Klientendichte (ca. 200 junge Menschen je Fallmanager/Fallmanagerin) kaum,  bzw. nicht in dem erforderlichen Umfang, realisierbar ist. Des Weiteren fehlt dem Jobcenter Bad Schwalbach ein internes, zielgruppengerechtes und geeignetes Instrument, um jungen Menschen beim Erstellen ihrer Bewerbungsunterlagen zu helfen/zu unterstützen. Aus dieser Situation heraus entstand die Idee, eine Videoanleitung zum Thema Bewerbungsunterlagen zu erstellen/zu drehen. Durch diese kostenlose, transparente und moderne Hilfestellung sollen junge Menschen Schritt für Schritt dazu befähigt werden, selbstständig eine formell korrekte, aktuelle und aussagekräftige Bewerbungsmappe zu erstellen, ohne dabei an einer kostspieligen und zeitintensiven Maßnahme teilnehmen zu müssen.

Projektziele:
Mit Hilfe einer eigens produzierten, zielgruppengerechten Videoanleitung (Tutorial) zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen sollen die arbeits- und/oder ausbildungsplatzsuchenden Schülerinnen und Schüler bzw. die 15 bis 25-jährigen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten befähigt werden, selbstständig eine eigene, aktuelle, aussagekräftige und formell korrekte Bewerbungsmappe zu erstellen. Das Tutorial soll eine echte Alternative zu den bisher angebotenen Maßnahmen des Jobcenters darstellen, die jungen Menschen bei der Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche unterstützen sowie die Anzahl an unversorgten Bewerbern im Jobcenter Bad Schwalbach reduzieren. Es kommt besonders darauf an, dass das Bewerbungsvideo verständlich, anschaulich sowie hilfreich bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen ist und dadurch eine effektive Alternative zu der bisherigen Bewerbungsmaßnahme des Jobcenters Bad Schwalbach / zu den angebotenen Hilfestellungen in der Schule darstellt.

Die Ergebnisse dieses Projekts werden an einem Messestand vorgestellt.

Zurück zur Projektübersicht